.

       Vereinigte Schützengesellschaft von 1953 Dungelbeck e.V.

 


Einladung 

Unsere Seniorenweihnachtsfeier

findet am 2.Dezember um 15 Uhr im Schießstand statt. 

Die Jahresabschlußfeier mit dem Ausschießen der Winterkönige findet am 8.12. ab 10.00 Uhr im Schießstand statt


Königsball im Bürger-Jäger-Heim 


 

Unser diesjähriger Königsball fand im Bürger-Jäger-Heim statt. Mit den Königen feierten 160 Gäste .


Bei den Proklamationen der einzelnen Schießwettbewerbe wurden folgende Sieger geehrt.

Kleine Königin wurde Birgit Penkuhn, Kleiner König und Finke-Pokal Sieger Heinrich Kühne, die Eule sicherte sich Sabine Gomm,Vereinsmeister wurden, bei den Damen Heike Niemann und bei den Herren Harald Niemann.


Der Königsball  am 2. November 2019

findet um 20.00 Uhr in Peine im 

Bürger-Jäger-Heim statt. 


Andreas Nowak Adlerkönig

Mit einer sehr guten Beteiligung von 36 Schützinnen und Schützen fand das Adlerschießen der Schützengesellschaft Dungelbeck statt. Bei dem Wettkampf mussten in vorgeschriebener Reihenfolge die Flügel, der Reichsapfel und das Zepter abgeschossen werden, bevor es auf den Adler selbst ging. Die einzelnen Teile errungen, rechter Flügel Jörg Klein, linker Flügel Michael Knittel, den Reichsapfel sicherte sich Kurt Galinsky, das Zepter ging an Klaudia Raddatz. Den Adler schoss Andreas Novak ab, der damit Adlerkönig wurde und zur Erinnerung eine Plakette mit einem Adler aus Schiefer und eine Anstecknadel erhielt. Auch die anderen siegreichen Schützen erhielten eine Anstecknadel.



 Willkommen 2019 

  300 Gäste beim Dungelbecker Königsfrühstück










Das mit 300 Gästen sehr gut besuchte Königsfrühstück war einer von vielen Höhepunkten beim diesjährigen Schützenfest. Den Anfang machte der Familientag am Freitag, der gut besucht war

Nach der Kranzniederlegung am Freitagabend auf dem Friedhof, an dem viele Vereine teilnahmen, wurde im Zelt von Walter Stendel auf dem Festplatz zur Musik von DJ Olli bis spät in die Nacht viel getanzt. Die Jungmädel proklamierten ihre neue Königin Pia Bleckwenn und die Schnapsdrossel Patricia Motzkus.

Am Samstag nach dem großen Festumzug und der Oberstrede wurden Lina Bonneberg als Kinderkönigin, Nadine Kühne als First Lady und Mirco Hülzenbecher als König der Altgesellschaft proklamiert. Den Pokal der Könige gewann Evelyn Fricke.

Der Sonntag begann mit einem Gottesdienst in der Dungelbecker Kirche und einem gemeinsamen Marsch mit dem Spielmannzug des Neuen Bürger Corps von der Kirche zum Festzelt. 

Bevor das Essen serviert wurde, überbrachten der Bürgermeister der Stadt Peine, Herr Klaus Saemann, und der Ortsbürgermeister Herr Rainer Hülzenbecher Grußworte an die Gäste.

Während des Frühstücks wurden Arvid Ihle zum Schülerkönig, Lena König zur Jugendkönigin, Madlen Raddatz zur Damenkönigin, Bernd Soppert zum Schützenkönig, Marvin Raddatz zum Junggesellenkönig, Mathias Lauschke zum Promillekönig und Mirco Hülzenbecher zum Bürgerkönig proklamiert. Den Pokal des Ortsrats gewann die Mannschaft der Altgesellschaft.

Zum Kindertanz konnte die Junggesellschaft viele Kinder begrüßen, die von einem Clown stimmungsvoll unterhalten wurden.

Am Nachmittag folgte der bunte Umzug, um die Königsscheiben bei den Königen anzunageln. Eine wieder gut gefüllte Tanzfläche am Abend mit den Ehrentänzen der neuen Könige ließ das tolle Fest ausklingen.


Jahreshauptversammlung 

Samstag, den 02.03.19

17.00 Uhr in der Gaststätte Müller 

Die Tagesordnung hängt in den Schaukästen aus und wurde mit der Einladung verteilt.

Das Protokoll kann im Schießstand und 1 Stunde vor Versammlungsbeginn im Versammlungslokal eingesehen werden . 

Um rege Beteiligung wird gebeten .





Preisverteilung des Schweinepreisschießens 

Freitag ,den 15.02.19 um 19.00 Uhr im Merzweckraum des TSV Dungelbeck

Platz 1 Uwe Beck 8,0 Teiler

               Platz 2 Marius Niemann 11,9 Teiler 

            Platz 3 Alice Galinsky 12,3 Teiler 







       

          

 

Rekordbeteiligung beim Königsball

v.l.Rainer Hülzenbecher, Michael Knittel, Jens Soczka,Evelyn Fricke, Mirco Hülzenbecher,

Heike Niemann, Heinrich Kühne, Andreas Nowack


Mit einer Rekordbeteiligung von 218 Gästen feierten die Majestäten ihren Königsball.

Nachdem die Majestäten durch den Spielmannzug des Peiner Walzwerkervereins auf den Saal geleitet wurden, begrüßte der Hauptmann der Junggesellen Patrick Knittel und der 1. Vorsitzende der Schützengesellschaft Michael Knittel die Könige , Gäste und Abordnungen. Mit dem Ehrentanz der Majestäten wurde der Ball offiziell eröffnet. Zu der Musik von DJ Olli wurde kräftig das Tanzbein geschwungen. Ein Auftritt der Twirling Tanzgruppe aus Ilsede begeisterte die Gäste,die nicht mit Applaus sparten. Bei der Proklamation der Schießwettbewerbe wurden folgende Würdenträger ermittelt.Vereinsmeister der Damen: Evelyn Fricke, Vereinsmeister der Herren: Andreas NowackSieger Finke-Pokal: Heinrich Kühne, Kleine Königin und Eule Gewinnerin : Heike NiemannKleiner König : Jens Soczka.Im Anschluß überreichte der Schützenkönig Rainer Hülzenbecher dem 1. Vorsitzenden der Schützengesellschaft ein Bild mit den früheren langjährigen Festwirten des SchützenfestWilhelm Müller und Herbert Trude.Dann wurde bis in den frühen Morgen gefeiert.


          Osterpokalschießen

Folgende Schützinnen und Schützen haben die Osterpokale

und die Vereinsmeisterschafte im LG Schießen errungen.

Schützenklasse :

Damen: Monika Rohde     Herren : Jörg Klein

Altersklasse :

Damen : Evelin Schröder     Herren: Bernd Soppert

Seniorenklasse:

Damen: Evelyn Fricke     Herren : Uwe Beck

Die Sieger der Osterpokale sind:

Platz 3 Kurt Galinsky

Platz 2 Uwe Beck

Platz 1 Evelin Schröder

 


                  Vergleichsdarten Arbeiterverein gegen 

     Schützengesellschaft   


          
                

Das Vergleichsdarten mit dem Arbeiterverein konnte diesmal die Schützengesellschaft für sich entscheiden.

In einem spannenden Wettkampf kam Sabine Gomm auf den 3. Platz,Conny Gefäller errang den 2. Platz und Sieger des Turniers wurde Marcel Pape.

Die Schützengesellschaft bedankt sich für die sehr

       gute Bewirtung durch den Arbeiterverein.


       Jahreshauptversamlung 2016

               



            Die geehrten Vereinsmitglieder: .

Michael Knittel 1. Vorsitzender,    Monika Rohde und Cornelia Gefäller 20 Jahre Vorstand,

KSV Silber :  Evelyn Fricke, Gabriele Lauschke, Claudia Ohm,Uwe Beck, Manfred Stubel, Eckhard Hölting,

KSV Bronze: Heike Niemann

25 Jahre VSG : Manfred Stubel, Wilfried Ohm.

Die Vorstandswahlen ergaben folgende  Änderung.

2. Vorsitzende Beate Richter

stellv. Schriftwart Harald Niemann

stellv Damenwartin Gabriele Lauschke



                  Königsball am 07.11.

           um 20.00 Uhr  

    Gaststätte Zum Alten Krug

Einen tollen Königsball feierten

195 Gäste mit den Königen .

Bis in den Frühen Morgen war es eine ausgelassene Stimmung  die allen bestimmt noch lange in Erinnerung bleibt.





Leider konnten sich unsere Schützen

   nicht  für die Endrunde qualifizieren   


           Aber allen wird es ein                    unvergessliches   Erlebniss bleiben

             


         Herzlichen Glückwunsch

an Heike Niemann, Evelin Fricke,

Heinrich Kühne und Torsten Tollnick.


Unsere 4 Schützen sind beim Schießen

um den Europakönig mit dabei .

Alle Schützinnen und Schützen wünschen euch viel Erfolg


Oktoberfest der VSG










Vielen Dank an das Oktoberfestteam

für ein tolles Fest  

 

 

                 Adlerkönigin 2014 und die Plazierten

 

V.l. Inge Knittel, Lothar Graumann, Sabine Gomm, Kurt Galinsky, Birgit Penkuhn,

 

 

Beate Pape und Heike Niemann.

 

 

Unsere Könige 2014  

v.l. 1 Vorsitzender Michael Knittel, Jugendkönigin Judit Lauschke

Schützenkönig Heinrich Kühne,Damenkönigin Helga Hölting

Bürgerkönigin Kim Fricke,Schülerkönig Marvin Raddatz

Hauptmann Jörg Klein 

 

 

Königszapfen beim Maibaumaufstellen  

Beim diesjährigen Maibaumaufstellen zapften die Damenkönigin Heike Niemann,

der Schützenkönig Hans-Henning Heyer und der Bürgerkönig Harald Niemann

für einen guten Zweck.

Der Erlös soll dem Kindergarten zugute kommen um nach dem Wasserschaden  

benötigtes Material zu beschaffen  

 

 

 

 

VSG Dungelbeck ermittelte Luftgewehrvereinsmeister

 und die Gewinner der Osterpokale  

In den 2 Wochen vor Ostern wurden die Vereinsmeisterschaften im Luftgewehrschießen und die Osterpokale ausgeschossen.  

Bei einem geselligen Beisammensein  am Ostermontag proklamierte der 1. Vorsitzende der VSG Michael Knittel, folgende Vereinsmeister:  

Vereinsmeister in der Damen Seniorenklasse wurde Helga Hölting, den Titel in der Damen Altersklasse errang Claudia Ohm und Vereinsmeister in der Damen Schützenklasse wurdeMonika Rohde. 

Bei den Herren errang in der Seniorenklasse Uwe Beck , in der Altersklasse Kurt Galinsky und in der Herren Schützenklasse:Jörg Klein den Titel.  

Bei den Osterpokalen, geschossen mit Kleinkalibergewehr, gab es folgende Gewinner: Den1. Platz errang Claudia Ohm, den 2. Platz errang Michael Knittel, den 3. Platz errang Sabine Gomm.

Den Sonderpreis, ein Holzosterhasen, gestiftet von Claudia Ohm, erhielt Eckard Hölting. 

Alle 18 Teilnehmer erhielten zusätzlich Sachpreise in Form von Mettwürsten.

                              

            Jahreshauptversammlung

 

Bei der Jahreshauptversammlung berichtete der 1. Vorsitzende Michael Knittel  

über die Feierlichkeiten zum 60. Geburtstag des Vereins.Er bedankte sich bei den Arbeitsgruppen und den Mitgliedern für Ihre Mitarbeit zu diesem Geburtstag..

Michael Knittel erwähnte die durchgeführten Baumaßnahmen im und am Haus.

Bei den Wahlen wurden alle zur Wahl stehenden Pesonen für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt.

Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Ursula Gebauer,Cornelia Gefäller,Martin Lauschke.

Für 40 Jahre wurden geehrt Hans-Henning Heyer, Reinhard Wagner.

Für besondere Verdienste wurden Elke Stubel und Waltraud Heise die Verdienstmedallie überreicht.

Neu in den Ehrenrat wurde Heinrich Kühne gewählt.      

 

 

Die Sieger des Dartturniers   

 

1. Platz Bettina Tollnick

2. Platz Torsten Tollnick

3. Platz Frank Riechert 

 

 

 

Schweinepreisschießen 2014

Karl-Franz Engelke gewann dieses Jahr das  

Schweinepreisschießen des Vereins mit einem 7,1 Teiler.

Auf den weiteren Plätzen folgen  

Bernd Soppert, mit einem 8,1 Teiler und  

Jörg Klein mit einem 9,8 Teiler.

Zufrieden über eine Beteiligung von 77 Schützen, die sich  einen spannenden Wettkampf lieferten,

zeigte sich der Vorstand beim Schlachteessen

und zeichnete noch die Schützen mit dem besten Einzelteiler aus.

Bei der Jugend gewann Marvin Raddatz mit einem 9,2 Teiler,

bei den Damen gewann Claudia Ohm mit einem 5,3 Teiler

und bei den Herren gewann Jens Soczka mit einem 1,4 Teiler. 

  

 

 

Bitte konfigurieren Sie dieses Download Widget

Bitte konfigurieren Sie dieses Download Widget