.

       Vereinigte Schützengesellschaft von 1953 Dungelbeck e.V.

 

HERZLICH WILLKOMMEN

 

 

65 Jahre VSG Dungelbeck

Zu unserem Geburtstag wurden bei einer kleinen Feier 2 Ehrenscheiben ausgeschossen. Die Kleine Ehrenscheibe gewann Heinrich Kühne vor  Eckhard Hölting

und Helmut Niemann. 

Die große Ehrenscheibe gewann Jörg Klein vor Gabriele Lauschke und Heike Niemann.

Für 65 jährige Mitgliedschaft wurden Willi Köther,

Helmut Niemann, und Reinhold Kühne ein Präsentkorb überreicht.

Alle drei Schützenbrüder wurden dann im Anschluss zu

Ehrenmitglieder ernannt und mit einer Ehrennadel ausgezeichnet.

 

  • Jahreshauptversammlung

Liebe Vereinsmitglieder ,

bei der Jahreshauptversammlung wurde alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt. Neben den Abteilungsberichten wurden folgende Mitglieder geehrt. Für 25 Jahre Kurt Galinsky, Norbert Gefäller, Wilhelm Tollnick,  für 40 Jahre Doris Asche, Gerda Behme, Ilse Grobe, Irene Hauke, Eva Köther, Alfred Rickert. Für 50 Jahre wurden Walter Bartels und Bernd -Detlef Mau geehrt. Für 10 Jahre Vorstandsarbeit wurde Helga Hölting, Manfred Stubel und Michael Knittel geehrt.Beate Richter wurde für 15 Jahre Vorstand geehrt.   

 

 

 


Die Sieger vom Adlerschießen

 

Eckhard Hölting rechter Flügel, Evelin Ramm linker Flügel und Adlerkönigin,
                  Edmund Witte rechter Fuß, Uwe Gorray linker Fuß.
Die Sieger des 100 Meterschießen auf dem Sundern

v.l. Henning Peyers Platz 2, Jörg Klein Platz 1,

Heinrich Kühne Platz 3, Trostpokal Reinhard Wagner

Änne Peyers überreichte die Pokale 



Unsere Könige 2017


          Volles Zelt beim Königsfrühstück in Dungelbeck

Unser Schützenfest war wieder ein voller Erfolg,die Höhepunkt natürlich waren, wie jedes Jahr die Proklamationen beim Königsfrühstück. Nach dem gemeinsamen Gottesdienst aller Vereine und dem Marsch zum Festzelt mit Musikalischer Begleitung durch den Spielmannzug des Neuen Bürger Corps konnte der 1. Vorsitzende der VSG  Michael Knittel 285 Gäste bei strahlendem  Sonnenschein zum diesjährigen Königsfrühstück auf dem Festzelt begrüßen. Im Anschluss überbrachten die Ehrengäste, der stellv. Ortsbürgermeister Frank Hildebrandt und der  Bürgermeister der Stadt Peine Klaus Saemann ihre Grußworte und gaben einen kurzen   kommunalpolitischen Bericht. Pastorin Frau Ursula Kopitzki Schröder- überbrachte die Grüße der  evangelischen Kirchengemeinde .Bei den Königsproklamationen am  Freitag wurden Linda Gefäller als Jungmädelkönigin und Kira Meyer als Schnapsdrossel proklamiert.  Der Samstag stand ganz im Zeichen aller Ortsvereine beim großen Festumzug durch den Ort. Nach der mit Spannung erwarteten Rede des Junggesellenoberst wurde auf dem Festplatz  Arvid Ihle als Kinderkönig, Anke Beck zur First Lady und Stefan Pahlke zum Altgesellenkönig proklamiert. Den Pokal der Könige gewann Torsten Tollnick.             Während des Königsfrühstück am Sonntag wurden bei weiteren Proklamationen die Schülerkönigin Eileen Heller, der Jugendkönig Marius Niemann,die Damenkönigin Evelin Ramm, der Schützenkönig Bernd Soppert, der Bürgerkönig Björn Hülzenbecher der Junggesellenkönig Nils Kühne, und der Promillekönig Patrick Knittel proklamiert. Den Ortsratpokal gewann der Arbeiterverein Mit einem bunten Umzug durch den Ort wurden die neuen Königsscheiben angenagelt und  mit dem Tanzabend klang ein schönes harmonisches Fest aus.